Dr. Falko von Ameln

Statement

„Je stärker institutionalisiert Macht in einer Organisation ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Organisation sich von der Realität abkoppelt.“ (Salancik & Pfeffer)

Vita

Arbeitsschwerpunkte: Begleitung von Veränderungsprozessen, Führungskräfteentwicklung, Aus- und Fortbildung von Berater/innen. Tätigkeit für verschiedene kirchliche Organisationen sowie Organisationen in der Verwaltung, Bildungs- und Gesundheitswesen, Transport- und Stahlunternehmen, Bankensektor. Fachlicher Leiter des CAS-Weiterbildungslehrgangs „Change_Professional“ an der Universität Witten-Herdecke, Lehraufträge an den Universitäten Kaiserslautern (Master-Studiengänge Systemische Beratung und Organisationsentwicklung) und Kassel (Master-Studiengang Coaching Organisationsberatung Supervision). Ausbildungsleitung am BASTA Institut für Supervision und Coaching Leipzig. Zahlreiche Publikationen, u.a. „Macht in Organisationen“ mit Peter Heintel (Schaeffer-Poeschel Verlag).