Dr. Elisabeth Krause-Vilmar

Statement

Macht, Substantiv, feminin [die]

Ich verstehe Macht als eine Kraft, um gemeinsam etwas zu gestalten und andere zu stärken ("Empowerment"). Aus meiner Sicht tut es Theologie und Kirche gut, wenn Entscheidungsstrukturen nicht nur männlich, westlich und weiß besetzt sind.

Vita

Pfarrerin Dr. Elisabeth Krause-Vilmar, geb. 1982, Theologiestudium in Marburg, Hamburg und Jerusalem (Dormitio-Abtei), Promotion an der Philipps-Universität Marburg (Titel: "Nah ist und schwer zu fassen der Gott" - Die ambivalente Beschreibung der Nähe Gottes in Jer 20,7-18 und Ps 139), Mitglied im ÖRK-Zentralausschuss und im Vorstand des ÖKT, Rundfunktautorin, seit 2017 Pfarrerin in Bad Vilbel.