Ansgar Thim

Statement

Im Laufe meines priesterlichen Lebens konnte ich durch die Übertragung von Verantwortung auf verschiedene Ämter in sehr unterschiedlicher Weise „machtvoll“ wirken. Macht bedeutet für mich, verantwortungsvoll zu handeln und alles Tun in den Dienst der Verkündigung des Evangeliums zu stellen. Zum machtvollen Tun gehört auch die Bescheidenheit, sich einem „Größeren“ unterstellt zu wissen. Meine Macht ist mir von „oben“ gegeben. Dieser spirituelle Umgang mit Macht, die mitunter als Ohnmacht erfahrbar wird, lässt mich meine Verantwortung annehmen und ausfüllen.

Vita

15.6.1957 geboren in Krakow am See/Mecklenburg
27.6.1987 Priesterweihe in Schwerin
1987 – 1989 Kaplan in Wismar
1989 – 1992 Kaplan in Schwerin
1992 – 1998 Landesjugendseelsorger für Mecklenburg
1998 – 2008 Pfarrer in Hamburg
2008 – 2013 Personalreferent des Erzbistums Hamburg
2013 – 2014 Generalvikar des Erzbistums Hamburg
2014 – 2015 Diözesanadministrator des Erzbistums Hamburg
Seit 2015 Generalvikar des Erzbistums Hamburg